Neueröffnung:
Café und Roastery
ab 01. April am
Bahnhof in Siegburg!

 

Verrückt nach Kaffee.

Morgens bringt er uns auf Betriebstemperatur, mittags hilft er gegen das After-Lunch-Phlegma und nachmittags klopft er uns auf die mentale Schulter. Nur wenige tun im Leben so viel für uns, wie unser tägliches Tässchen Kaffee. Höchste Zeit, dass sich der Kaffee nicht nur für uns stark macht, sondern auch wir für den Kaffee. Cofi Loco ist auf der Suche nach den besten und glücklichsten Bohnen der Welt. Wir finden sie rund um den Globus – um hier aus glücklichen Bohnen zufriedene Kaffeegenießer zu machen.

Ab dem 01. April direkt am Bahnhof in Siegburg (im ehemaligen Nobelhotel Felders, Wilhelmstraße 56).

 

Kaffee-Geschmack, der Farbe bekennt.

HAUSMARKE SIEGBURG
Auf der Insel der Götter wächst himmlischer Kaffee für unser Café in Siegburg. Der 100% Coffea Arabica für Hausmarke Siegburg wird organisch angebaut – ohne Kunstdünger und Chemie. Es ist ein Hochlandanbau in Mischkultur, das bedeutet langsamer Wuchs, mehr Aromen und intensiven Kaffee-Genuss mit Noten von Schokolade und Nüssen.

MEXICAN RED
Unser Mexican Red stammt nicht nur aus fairem organischem Anbau, sondern auch aus dem südlichsten Zipfel Mexikos: In Chiapas im subtropischen Regenwald wird der Kaffee von indianischen Ureinwohnern angebaut. Hier wächst unter optimalen Bedingungen ein Kaffee von höchster Qualität.

Die Cofi Loco Qualität

 

Wir kennen jede Bohne mit Vornamen.

Wirklich guter Kaffee kommt nicht einfach aus der Maschine, er kommt aus Hand in Hand Arbeit. Wir von Cofi Loco kennen die genaue Herkunft, die Farmer, die Böden, die Kooperativen und natürlich die Kaffeesträucher, die in Mischkulturen zwischen Mangos, Papayas und Frangipani heranwachsen.
Nur die reifen Kaffee-Kirschen werden von Kleinbauern von Hand gepflückt und in der Kooperative mit viel Liebe und Sorgfalt per Hand weiterverarbeitet: die Sortierung nach Bohnengröße und das Aussortieren von „defects“ ist entscheidend für die höchste Qualität.

 

Einfach. Überall. Rösten.

Smart & Mobil: The Rolling Roaster.

Wir rösten im traditionellen Trommelröstverfahren in „Slow motion“ – nur so entwickeln sich die mehr als 850 spezifischen Aromen bei wenig schädlichen Säuren. Da hört es aber schon auf mit der Tradition. „Normale“ Kaffeeröster sind groß und stationär. Wir sind klein, smart und mobil. Wir rösten, wo wir wollen und brauchen dafür nur einen 230V Anschluss. So können wir überall frisch gerösteten Kaffee anbieten.

Die Rolling Roaster Vorzüge

  • Frisch gerösteter Kaffee bei Ihnen vor Ort
  • Einzigartige Standortvorteile durch Micro Roastery
  • Ideal als Shop in Shop System
  • Zusatz-Service für Bäckerei, Cafe, Einzelhandel etc.
  • Einsetzbar auf Food-Events, Messen, Veranstaltungen

Wie einfach Sie sich Ihre eigene kleine Kaffee-Manufaktur in Haus holen können? Das erzählen wir Ihnen gerne bei einer guten Tasse Kaffee.

  • 02242 – 96 96 198

Globaler Mainstream?
Interessiert uns nicht die Bohne.

Stark für besten Kaffee: Uwes kleine Farm.

Der eigentliche Kaffee-Verrückte und Erfinder von Cofi Loco ist Uwe. Er weiß, womit er es zu tun hat: 25 Jahre lang betrieb er erfolgreich die Gastronomie Kette Poco Loco. Doch nachdem er als Betriebswirt und Gastwirt erfolgreich war, verwirklichte er sich seinen eigentlichen Traum: Er wurde Landwirt und widmet sich seit dem seinem Hof Gut Petershohn.
Und seiner wahren Leidenschaft: Der Suche nach den besten Kaffees der Welt.

Das Cofi Loco Team auf der Suche nach dem besten Kaffee auf Bali.

 

Womit wir unseren Kaffee machen?

Mit Begeisterung.

Für alle Fragen rund um Cofi Loco und unsere Micro Roastery sind wir jederzeit gerne da.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir sind verrückt nach Kaffee-Interessierten

Kontakt
cofi loco – Uwe Prommer
Petershohn 2
53773 Hennef

  • 02242 9696 198
 

In Ruhe genießen.

Ab dem 01. April direkt am Bahnhof in Siegburg.